Ereignisse in 2015

Pfeil zurück

•   Bürgerforum Altenpflege.
Am 1.1.2015 ist das erste Pflegestärkungsgesetz in Kraft getreten. An Dienstag, 24. Februar 2015, 18.00 Uhr geben im Großen Sitzungssaal des Münchner Rathauses (Marienplatz 8) Expertinnen und Experten einen Überblick über die aktuellen gesetzlichen Neuregelungen und die damit verbundenen Leistungsverbesserungen. Pfeil Einladung

Claus Fussek

•   Claus Fussek bei RSV 16.
Die erste Sitzung im neuen Jahr 2015 fand am 12. Februar im Pfeil Pflegeheim Dorothea statt. Mit dem Sozialexperten Claus Fussek entwickelte sich eine lebhafte Diskussion über die Behandlung von Pflegebedürftigen in den Altenheimen. Wichtig ist vor allem die Zuwendung des Pflegepersonals. In der öffentlichen Kritik ist z.Zt. die vom medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) durchgeführte Bewertung von Heimen. Dreh- und Angelpunkt ist hierbei die Dokumentation, die meistens zu einer guten Bewertung führt, aber viel Zeit in Anspruch nimmt, die der Pflege abgeht. Eine Reform ist hier dringend notwendig. Fussek wies zum Schluß auch auf sein letztes Pfeil Buch hin: „Es ist genug!” Auch alte Menschen haben Rechte.

Das nächste Treffen der RSV 16 wird im April 2015 mit einem Besuch der Feuerwache 9 in der Heidestraße stattfinden.

•   Nachruf Peter Mischok.

Die Seniorenvertretung Ramersdorf-Perlach trauert um ihr aktives Mitglied

Peter Mischok

Mit 72 Jahren ist er im Mai 2015 nach langer schwerer Krankheit gestorben. Nach der 2013 erfolgten Neuwahl der Seniorenvertretung hatte er neben seinem Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils die Protokollführung übernommen. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Die Beisetzung findet am 15. Mai 2015 um 14.00 Uhr bei AETAS am Westfriedhof statt.



zuletzt geändert: Mittwoch, 12. April 2017 19.59 Uhr
© Dieter Jurksch
Pfeil zurück
Valid HTML 5 Logo Valid CSS!